Mittwoch, 31. Januar 2018

Rezensionen im Januar

Rezensionen gibt  es auf dem Buchgelaber ja (bisher noch) nicht.
Dafür aber auf dem Beutelwolf-Blog umso mehr (hier).
Ich habe vor auf diesem Blog eine Liste aller Rezensionen des vergangenen Monats zu veröffentlichen.
Zur besseren Übersicht ...

Nachdem der Beutelwolf-Blog ja in erster Linie ein Tierblog ist, sind das auch Rezensionen, die irgend etwas mit Tieren (oder Drachen, Einhörnern usw., was aber auch irgendwie Tiere sind) zu tun haben. Sollte ich tatsächlich mal ein Buch lesen, das nicht mit Tieren zu tun hat, wird es auch auf diesem Blog eine Rezension dazu geben (vielleicht... wer weiß schon, was die Zukunft bringen wird).

Dienstag, 30. Januar 2018

Gemeinsam Lesen #250

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Ich beteilige mich zum ersten Mal daran.
Jede Woche werden vier Fragen gestellt. Drei davon sind immer gleich, nur die vierte ist unterschiedlich. Natürlich geht es um Bücher und ums Lesen.

Samstag, 27. Januar 2018

Äh ja....

Also, es gibt Bücher, da kann man sich berechtigterweise fragen, was das eigentlich soll.
Nicht unbedingt die Existenz dieser Bücher ist zu überfragen, eher die Leute, die sich das kaufen.
Mag ja sein, das dabei eine perverse Art des Humors eine Rolle spielt (Jedenfalls wäre das bei mir der Fall, wenn ich mir diese Bücher zulegen würde...), aber wenn sich jemand ernsthaft diese Bücher anschafft...
Es gibt Bewertungen, also werden diese Bücher gekauft.

Freitag, 26. Januar 2018

Merkwürdige Buchtitel...

In letzter Zeit fällt mir gehäuft auf, dass sich in meiner Wunschliste Bücher einfinden, die einen doch etwas merkwürdigen Titel haben. Meist erkenntlich daran, dass er sehr lang ist.
Ein bekanntes Beispiel dafür dürfte dieser Titel sein:
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Das Buch befindet sich zwar nicht auf meiner Wunschliste, noch habe ich es gelesen (nur den Film habe ich gesehen), aber es erklärt was ich meine.
Und in meiner Sammlung befinden sich einige dieser Bücher:
Mein Boss ist ein grantiger Werwolf und ich glaube, er will mich fressen!
und die Fortsetzung dazu:
Mein Ehemann ist ein grantiger Werwolf und ich glaube, er will mich fressen! 
 (anscheinend war der Boss wohl nicht erfolgreich oder er denkt, dass er als Ehemann mehr Erfolg hat) Aber der Titel hat es mir angetan...ich bin wohl empfänglich für sowas.
Aber das ist noch nicht alles, da kommt noch mehr...und obwohl es auch vom Hundertjährigen eine passende Fortsetzung gibt, hat es diese nicht auf meine WuLi geschafft.

Dienstag, 23. Januar 2018

Gemeinsam Lesen #249

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Ich beteilige mich zum ersten Mal daran.
Jede Woche werden vier Fragen gestellt. Drei davon sind immer gleich, nur die vierte ist unterschiedlich. Natürlich geht es um Bücher und ums Lesen.

Sonntag, 21. Januar 2018

Wochenrückblick

Nun ja, worauf soll man zurückblicken, wenn man den Blog erst vor kurzem wieder erweckt hat.
Allerdings habe ich vor in der Zukunft einen Rückblick der vergangenen Woche zu geben, über alles, was sich buchtechnisch getan hat und was ich für interessant genug erachte, damit es hier Erwähnung findet.
Vielleicht hat das nicht immer mit Büchern zu tun, man wird sehen...

Samstag, 20. Januar 2018

(Literatur)Blogs, die ich regelmäßig lese

Ich folge allgemein nicht sehr vielen Blogs, auch wenn ich zu bestimmten Aktionen oft auf dieselben Blogs stoße und dort auch gerne verweile.
Allerdings sind jene Blogs, die ich auch außerhalb dieser Aktionen aufsuche, an den Fingern einer Hand abzuzählen (und es müssen nicht einmal fünf Finger sein)
Aber ich finde, dass sich der Besuch dieser Blogs lohnt:
Weltenwanderer - Dort findet man Unmengen an Buchaktionen (anderer Blogs), den Top Ten Thursday und natürlich auch Unmengen an Rezensionen unterschiedlichster Genres.
Hundertmorgenwald - Der Blog von Petrissa ... Rezensionen (was sonst macht einen Buchblog aus) und mehr ...
Mikka liest das Leben - Mikkas Blog...und ich muss gestehen, dass die Bücher, die sie liest/rezensiert, selten meinen Geschmack trifft (soweit ich weiß bis jetzt noch gar nicht),  aber alles andere Nichtrezensionsmäßiges interessiert mich schon...

Mal schauen, ob ich irgendwann noch anderen Blogs regelmäßig folge...

Freitag, 19. Januar 2018

Aus der ROSA COUCH wird Martins Buchgelaber

Ein neuer Versuch diesen Blog zum Leben zu erwecken, allerdings mit leichten Änderungen...:
Es wird nicht ganz so schwul wie ursprünglich gedacht.
Als der Blog noch die Seite zur Lesereihe DIE ROSA COUCH gab es viel zum Thema LGBT auf diesem Blog (auch wenn vieles davon inzwischen gelöscht wurde und Einträge nach 2014 sowieso nicht mehr geschrieben wurden.